Untertitel

Ich bin bei Serien total ungeduldig und kann einfach nicht darauf warten bis endlich die nächste Folge im Fernsehen läuft bzw. Online die Folgen auf Deutsch raus sind. Deshalb schaue ich mir die tausend Serien die ich zur Zeit anschaue immer auf Englisch mit deutschem Untertitel an. Wenn ich mir Abends mehrere Filme hintereinander anschaue, dann finden meine Träume immer auf Englisch statt. Total weird. Auch passiert es mir manchmal, dass ich die Serie nur auf Englisch anschaue ohne für die ersten Minuten zu bemerken, dass ich gar keinen Untertitel habe. Das fällt mir dann immer auf, sobald ein Wort dran kommst das ich nicht kenne und dann spule ich zurück und merke, dass es gar keine Untertitel gibt. Aber so Untertitel wären im Leben eigentlich auch nicht schlecht. Immer wenn du nicht weißt was du sagen sollst oder wie du es sagen sollst. Wenn dann so Untertitel vor deinen Augen auftauchen und du dann nur ablesen musst und dann mal kein kompletter Mist aus deinem Mund kommt. Das wäre echt klasse. Ich würde mir diese Update sofort kaufen

30.12.14 21:09, kommentieren

Schöne Erinnerungen festhalten

Am liebsten hätte ich eine Sache die mich an die schönen Dinge im Leben erinnert und mich glücklich macht, wenn es mir mal wieder schlecht geht. Ich dachte ich könnte mir ein Fotoalbum zusammenstellen. Zu den Bildern würde ich noch dazuschreiben, was an dem Tag geschehen ist bzw. was mich an dem Tag unglaublich glücklich gemacht hat. Jedoch bin ich total unkreativ und deshalb würde dieses Fotoalbum nicht schön werden und ich jedes mal ausrasten, wenn ich eine Seite fertig habe und es einfach nur beschissen aussieht. Ich würde es nur wieder in die Ecke werfen und den Gedanken verwerfen.

6.12.14 22:48, kommentieren

Drauf geschissen...

Leider kommen in meinem Blog nur Dinge, die nicht gut gelaufen sind. Das kommt daher, da ich hier einmal im Leben wirklich das schreibe was ich auch gerade Denke. Die jenigen die diese Einträge lesen, wissen mehr über meine Gefühle und Gedanken bescheid, als meine Freunde. Alle machen Schüchterne immer Fertig, doch lasst uns doch in Ruhe wir machen uns doch selber Fertig. Ich zumindest. Habe es heute wieder einmal total verkackt. Hatten heute Weihnachtsfeier von meinem Ausbildungsbetrieb und da wir am Tisch der Azubis keinen Platz mehr hatten, haben wir uns an einen anderen Tisch gesetzt (wir waren 5 Azubis). Zum Glück saßen an meinem Tisch genau die, mit denen ich mich gut unterhalten kann. Aber die sind dann als immer mal wieder weg und haben mit den anderen Azubis geredet und ich... ich natürlich wieder nicht. Und deshalb mache ich mich wieder total fertig, obwohl ich mich auf der anderen Seite zwischendurch noch zu einer Freundin gesessen habe, die auch zu der Weihnachtsfeier eingeladen wurde, da Sie als Ferienjobs dort macht. Also mache ich mich wieder für dinge schlecht Gedanken, die wahrscheinlich noch schlimmer ausgegangen wären, hätte ich mich zu den anderen gesetzt... Aber am schlimmsten war es, das natürlich dieser unglaublich gut aussehende typ mir wieder über den Weg gelaufen ist... Verdammt, hätte ich ihn nicht gesehen, dann hätte ich mir einreden können, dass er nicht gekommen wäre... Aber so denk ich mir nur immer wieder das ich ihn ansprechen sollte, aber das wissen wir ja alle, das wird niemals passieren. Auf der anderen Seite wüsste ich sowieso nicht was ich sagen sollte, auch wenn er mich ansprechen sollte. Zusammenfassend könnte man sagen, Abend scheiße gelaufen, aber hätte auch noch schlimmer werden können. Als Schüchterne mache ich mir das Leben unglaublich schwer und bringe doch nichts zustande... Eigentlich könnte ich mein Leben in die Tonne werfen, das einzige wo zu ich im Stande bin ist gute Noten zu schreiben. Der Rest ist für die Katz....

6.12.14 00:11, kommentieren