Geburtstag

Eine Freundin von mir hat mich zu ihrem Geburtstag eingeladen. Zuerst habe ich mich unglaublich gefreut, als ich die Whatsapp Nachricht gelesen habe. Wir waren zwei Jahre zusammen in einer Klasse und haben uns unglaublich gut verstanden. Doch danach hatten wir leider nicht mehr so viel Kontakt. Nach den ersten paar Minuten der Freude über die Einladung ist mir dann wieder in den Kopf gekommen, dass ich eigentlich keinen ihrer Freunde kenne. Und da kam wieder meine schüchterne Seite zum Vorschein. Wenn ich auf Ihre Party gehe, dann weiß ich nicht mit wem ich reden soll. Normale Menschen würden sich zu einer Gruppe dazugesellen und nach dem man die Gruppe so ein bisschen kennen gelernt hat auch einfach mitreden. Das Problem bei mir ist einerseits natürlich, dass ich schüchtern bin und von Natur aus nicht gerne mit Fremden rede (obwohl mit meinen eigenen Freunden rede ich auch nicht sehr viel), aber auf der anderen Seite, und das ist schlimmer, rede ich eigentlich überhaupt nie über mich. Ich will unbedingt dahin, weil ich echt gut mit ihr klar komme, aber dann kommt die Schüchterne... Am besten ich betrinke mich einfach und nach dem ich dann schon ein paar Koordinationsschwierigkeiten habe, dann bin ich auch in bisschen lockerer.

19.3.15 21:05

Letzte Einträge: Untertitel, Enttäuschung, Musik

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen